Über mich

Konstanze Lohrmann

Die künstlerische Ausbildung begann ich 1988 an der Freien Kunstschule Stuttgart und führte sie am Zeicheninstitut der Universität Tübingen fort, wo der Unterricht in Zeichnen und Malen das Studium der Kunstgeschichte begleitete.

Danach folgte die Ausbildung zur Wandmalerin (Peintre en décors diplomé) am Institut Supérieur de Peinture Décorative in Paris bei international bekannten Künstlern wie Pascal Amblard und Pierre Lefumat.

Seit dem Jahr 2000 bin ich als Wandmalerin tätig und kann für meine Kunden aus einem weiten Repertoire an Stilen, Motiven und Techniken schöpfen.

Ich entwickle Ideen oder greife vorhandene auf, forme sie in visuelle Akzente oder versetze ganze Räume in einen Schwebezustand zwischen Schein und Wirklichkeit.

Haben Sie nur eine vage Idee oder aber ganze konkrete Vorstellungen, wie Ihre Räume aussehen sollen? Wie weit Ihre Gedankenspiele auch gediehen sind – für Ihr persönliches Vorhaben baue ich darauf auf, entwickle individuelle Entwürfe und setze sie professionell um.

Sprechen Sie mich einfach an

Was die Presse über mich sagt

Konstanze Lohrmann schafft perfekte Illusionen mit Trompe l'oeil Wandmalerei. Wie wäre es mal mit einem Blick vom heimischen Sofa in die toskanische Landschaft? Konstanze Lohmann macht's möglich. Denn sie beherrscht die Kunst der Trompe l'oeil-Malerei, der Augentäuschung mit Pinsel und Farbe. (…)
Stuttgarter Nachrichten
Mit Bildern an der Zimmerwand täuscht Konstanze Lohrmann den Blick des Betrachters. In Ferienlaune können sich die Besitzer einer Villa im Schwarzwald jeden Morgen versetzen lassen, denn die Wände ihres Badezimmers suggerieren die Aussicht auf den Lago Maggiore. Geschaffen hat diese optische Täuschung die Wandmalerin Konstanze Lohrmann. (…)
Stuttgarter Zeitung
konstanze-dach